Verein


Der Theaterverein Burgspiele Kemnat e.V. besteht seit 1925 und ist heute ein gemeinnütziger Verein. Zweck des Vereins ist, nach unserer Satzung, das Theaterspiel zu fördern, zu pflegen und zu verbreiten.
Die Vorstandschaft besteht aus 9 Personen. Aktuell hat unser Verein  191 Mitglieder, die größtenteils aus dem Stadtteil Kemnat kommen. Darunter sind 15 Ehrenmitglieder, 2 Ehrenvorstände und ein Ehrentheaterdirektor. Bei uns ist jeder herzlich willkommen, der Interesse hat am Theaterspiel und allem, was dazugehört.
Als einziger Theaterverein im Stadtgebiet Kaufbeuren besitzen wir einen eigenen Theaterstadel. Dieser wurde mit vereinseigenen Mitteln in reiner Eigenleistung der Mitglieder 1995/96 erbaut. Er beherbergt unseren Kleiderfundus und bietet uns Platz für die Vereinslogistik. Das ungedämmte Holz- und Kulissenlager für die Freilichtspiele wurde später mehrmals ertüchtigt und gedämmt. Heute dient es als Spiel- und Veranstaltungsort für verschiedenste Vereinsaktivitäten. Der Theaterstadel steht nach der Schließung der einzigen örtlichen Gaststätte auch anderen Kemnater Vereinen zur Verfügung.
Neben den Theaterstücken, die wir im Stadel aufführen, kann man uns mit mittelalterlichem Straßentheater im Lagerleben Kaufbeuren oder auch auf Mittelalterfesten sehen. Auf dem Burggelände Großkemnat haben wir die technischen und räumlichen Möglichkeiten, historische Feste zu veranstalten.